BV Sass Baubeschreibung

Anspruchsvoller Neubau im Herzen von Herkenrath

Auf einem großzügigen Grundstück mit 1443 m² an der Grundstücksecke Kierdorfer Feld und Hecken in zentraler, aber ruhiger und grüner Lage, errichten wir für Sie ein Mehrfamilienhaus mit 6 Wohnungen, ein Doppelhaus mit 4 Wohnungen sowie einer Tiefgarage als unterirdische Verbindung zwischen den beiden Häusern.
Die insgesamt 10 Wohneinheiten verfügen über 2,3 und 4 Zimmer Wohnungen in den Größen von 85 bis 110 m², wovon 6 als Maisonette Wohnungen über mehrere Ebenen ausgeführt werden.

Bauvorhaben Sass

 

Die Erdgeschosswohnungen verfügen über eine überdachte Terrasse mit großzügigen Sondernutzungsflächen im Garten. Die durchdachten Grundrisse bieten offene, geräumige Wohn-Koch-Ess Bereiche. Bodentiefe Fensterfronten mit Dreifachverglasung bieten eine helle und freundliche Wohnatmosphäre. Für jede Wohnung ist ein Kellerraum vorgesehen, Fahrräder können in einem großen separaten Abstellraum barrierefrei untergebracht werden. Ein Fahrstuhl bringt Sie von der Tiefgarage mit 17 Stellplätzen inkl. einem Behindertenstellplatz barrierefrei in Ihre Wohnung. Die Haustechnik umfasst Gastherme sowie Solarmodule auf dem Dach. Beide Einzelhäuser haben jeweils einen eigenen Hauszugang von der Straße, sowie drei Zugänge in die gemeinsame Tiefgarage.

6 Wohnungen sind barrierefrei über eine Aufzugsanlage mit einer Edelstahlkabine für bis zu 9 Personen erreichbar. 4 Wohnungen haben einen eigenen abgetrennten Gartenbereich. Neutral zugänglich wird für alle Wohnungen ein Spielplatz inkl. Wegeführungen angelegt. Neben den Kellerräumen gibt es für die Nutzer noch weitere Abstellfläche für Fahrräder und Kinderwagen, sowie einen gemeinsamen Hauswirtschaftsraum. Alle Wohnungen haben mindestens ein großzügiges Badezimmer und ein Gäste-WC. Die Gebäude werden in massiver monolithischer Bauweise erstellt und verfügen über eine zentrale Heizungsanlage, bestehend aus einer Gas-Brennwerttherme, die solarunterstützt inkl. Warmwasseraufbereitung alle Wohnungen mit Wärme versorgt.
Die Ausführung erfolgt nach der Energieeinsparverordnung 2016. Der sehr niedrige Endenergiebedarf des Gebäudes beträgt ca. 30 kWh / (m²a) Klasse A.
Darüber hinaus sorgt die fertig vorinstallierte LED-Beleuchtung für günstige Stromkosten.

Die Häuser verfügen über eine Videosprech- sowie Kameraüberwachungsanlage über die Haustüre, Tiefgarage inkl. Zugänge, als auch Außenbereiche, wie z.B. die Tiefgaragenzufahrt überwacht und eingesehen werden können.
Ebenso verfügen die Häuser und alle Wohnungen über eine professionelle und innovative Hausbustechnik zur Steuerung und Überwachung von Licht/Heizung/Fenster und Türen über Hausbusdisplays bzw. komfortabler Bedienung per Smartphone/Tablet/PC App.

Alle Fenster-/Terrassen-/ sowie Balkontüranlagen erhalten elektrische Rollläden, alle Wohnräume erhalten eine Fußbodenheizung. Die Dachfenster sind in 3-fach-Verglasung in der Schallschutzklasse III ausgeführt und verfügen ebenso über elektrische außenliegenden Rollladen. Dachfenster in nicht erreichbaren Höhen lassen sich zudem elektrisch öffnen. Die Fensteranlagen sind 2-farbig, innen weiß, außen anthrazit. Die Gebäude werden alle einheitlich weiß verputzt. Qubische Vor- oder Rücksprünge werden dabei farblich in grau/anthrazit abgesetzt. Das Dachgeschoß wird bei allen Gebäuden im Trauf- und Giebelbereich mit einer Zinkverkleidung in Steh-Falz senkrecht abgesetzt. Die Dacheindeckung besteht aus einer Ziegel- oder Betondachsteineindeckung im Farbton anthrazit. Die Decke über der Tiefgarage wird als Terrassenfläche oder Gartenfläche überdeckt, befestigt und gestaltet.

Die hochwertig ausgestatteten Bäder mit zentraler Multimediasteuerung sowie Bewegungsmelder und Temperatursensoren für höchsten Komfort werden in den Nassbereichen raumhoch mit großformatigen Fliesen gestaltet. Im Bereich der Waschtisch- und WC-Anlagen sind die Fliesen ca. 1,20 m hoch. Die Duschbereiche werden hochwertig im Fugenschnitt bodengleich gefliest, mit Ganzglasscheiben sowie Fußbodenheizung und Anti-Rutschfliesen versehen. Darüber hinaus verfügen alle Bäder über zusätzliche Handtuchheizkörper.

Die Wohnungstüren und Zimmertüren werden in weiß ausgeführt und verfügen über einen erhöhten Klima- Schall- und Einbruchschutz. Die Türen zu den Wohnbereichen werden überwiegend als Ganzglastürblätter, oftmals als übergroße Schiebetüre in Glas, ausgeführt. Die Wohnbereiche erhalten einen Design- oder Parkettboden. Die Wände und Decken werden mit Vlies beklebt und glatt in weiß gestrichen. Alle Schlafräume und Kinderzimmer verfügen ebenfalls über einen Fernseh- und Internetanschluß. Alle Innen- und Außengeländer werden in Edelstahl ausgeführt. Die Treppenhäuser werden mit Naturstein belegt. Es besteht die Möglichkeit eine Kaminanlage für Scheitelholz ergänzend in den Wohnungen zu integrieren.

Senioren und Behindertengerechtes Bauen

Die Wohnung wird im Alter immer mehr zum zentralen Lebensmittelpunkt. Dabei wünschen sich die meisten möglichst lange in den angemieteten vier Wänden leben zu können. Damit Sie im Alter nicht wieder aufwendig und kostspielig umziehen müssen, haben wir für Sie in unseren Häusern auf folgende Faktoren geachtet:

    Zugänge:

  • Barrierefreier Zugang zum Lift (MFH)
  • Schwellenfreier videoüberwachter Zugang zu beiden Häusern
  • Hohe Sicherheit und Komfort durch Zutrittskontrolle per Fingerscanner
  • Zweiter Handlauf im Treppenhaus
  • Flurbreite für Rollstuhl oder Rollator geeignet
  •  
    Wohnungen:

  • Fenster lassen sich leicht öffnen und sind frei zugänglich
  • Türbreiten von mindestens 90 cm
  • Schwellenfreier Zugang zur Dusche oder abgeschrägter Duschablauf
  • Rutschfester Fußboden
  • Ausreichende Badezimmergröße für einen Rollstuhl
  • Steckdose, Lichtschalter neben dem Bett
  • Infrarotfernbedienung, bequemes Schalten beliebiger Verbraucher vom Rollstuhl möglich
  • Temperatursensoren sowie Bewegungsmelder sorgen darüber hinaus für den nötigen Komfort
  • Zweckdienliche Verkehrsflächen
  • Anordnung Türanschläge

 

Der Baubeginn war im Dezember 2016, die voraussichtliche Fertigstellung wird im Januar/Februar 2018 erfolgen.

Darüber hinaus bieten wir frühentschlossenen Mietern die Möglichkeit, Einfluss auf die Gestaltung, Ausstattung und Funktion der Wohnung zu nehmen um somit Ihre persönlichen Vorstellungen umzusetzen.

In unserem Neubau-Blog können Sie sich jederzeit über den aktuellen Stand der Bauarbeiten informieren. Darüber hinaus finden Sie auf unserer Webseite eine ausführliche Baubeschreibung, Grundrisse und Flächenangaben der einzelnen Wohnungen.
Darüber finden Sie hier weitere Informationen zur verwendeten Hausbustechnik sowie der Kameraüberwachung.

Bei Bedarf kann ebenfalls schon die Installation einer Einbauküche geplant und vorgenommen werden.
Gerne vereinbaren wir einen Besichtigungstermin mit Ihnen!
Die Vermietung erfolgt direkt durch den Eigentümer.
 

Facebook Kommentare

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

Facebook